Da Bastian letzte Woche starke Schmerzen entwickelte, die mit Schmerzmittel nicht in den Griff zu bekommen waren, beschloss der Augenspezialist der Tierklinik, dass das Augen entfernt werden muss.
So wurde Bastian letzte Woche Freitag in der Tierklinik operiert und blieb bis Sonntag stationär.

Seit Sonntag Mittag ist er zurück auf seiner Pflegestelle. Es geht ihm sichtlich besser, er schmust wieder gerne und fängt jetzt auch Katzenkindtypisch das Spielen an.

Vielen Dank an die Spender, die uns bereits geholfen haben, Bastian helfen zu können.

Da die Operation und der statonäre Aufenthalt in der Tierklinik, sowie weitere tierärzteliche Behandlungen kostenintensiv war, würden wir uns über weitere Spenden für Bastian sehr freuen.

no images were found

Schreibe einen Kommentar